Ringgau

Fachwerkkleinode und kulinarische Spezialitäten prägen die Landschaft direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, dem heutigen Grünen Band.

 

Sehenswert im Ringgau sind die Reste der Grenzbefestigung bei Lüderbach, der geschnitzte Flügelaltar in der Kirche Lüderbach, der Fachwerkort Netra, das Mühlendorf Röhrda und das Wasserschloss Netra.

Wanderfans können sich auf eine Wiederkehr freuen, denn hier verlaufen weitere Wanderwege:

  • der Barbarossaweg X8
  • der Frau-Holle-Pfad X4
  • der Europäische Fernwanderweg Ostsee-Wachau-Adria
  • der Pilgerweg Elisabethpfad Der Premiumweg
  • P13 Boyneburg und der Premiumweg P20 Ulfener Karst.

Das Freibad Datterode verspricht im Sommer eine willkommene Erfrischung. Der Aufstieg auf den Berliner Turm bietet eine weite Sicht auf den Ringgau. Den Turm erreicht man am Einfachsten über den beschilderten Premioumweg P19 Datterode.

Weiter Informationen finden Sie unter www.ringgau.de