Aktuelle Umleitungen, Sperrungen und wichtige Hinweise

Derzeit beginnen überall im Geo-Naturpark Holzfällarbeiten. Aufgrund des trockenen Sommers ist eine starker Befall mit Borkenkäfer zu verzeichnen. Befallene Bäume müssen schnellstmöglich entfernt werden. Wegsperrungen sind unbedingt zu beachten Es besteht Lebensgefahr.

Im Sommer ist es ratsam, lange Hosen zu tragen (Brennnesseln und Brombeeren ragen in die Pfade).

Bitte beachten Sie, dass aufgrund noch nicht überall behobener Schäden nach dem Sturmtief Friederike an einigen Premiumwegen, am Werra-Burgen-Steig Hessen und dem Energieweg Söhre stellenweise temporäre Umleitungen eingerichtet wurden.

Noch gesperrte Wege:

Werra-Burgen-Steig Hessen: Ist in Niedersachsen noch nicht komplett frei. Der Hessische Teil ab der Autobahn 7 bzw. Schloss Berlepsch ist frei.

 

Weitere Hinweise:

Premiumweg P6 Heldrastein: Der Treppenweg zur Hüneburg ist im oberen Teil derzeit nur schwer gehbar. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Wir empfehlen diesen Abschnitt zu meiden.

Premiumweg P5 Plesse: Aussichtsturm gesperrt. Man kann trotzdem die Aussicht genießen.

Premiumweg P1 Hoher Meißner: Zufahrt zum Frau-Holle-Teich nicht über Schwalbenthal möglich.

Premiumweg P7 Söder Wald: Straßensperrung in Bad Sooden-Allendorf, voraussichtlich bis Jahresende 2018. https://mobil.hessen.de/pressemitteilungen/l-3239-bad-sooden-allendorf-vollsperrung-den-soleteichen-den-ganzen-sommerferien 

Holle-Labyrinth: Wegen Waldarbeiten bis Ende Oktober gesperrt.