Aktuelle Umleitungen, Sperrungen und wichtige Hinweise

Allgemeine Hinweise:

Qualitäts- und Premiumwege werden in den Wintermonaten nicht geräumt oder gestreut. Sie zeichnen sich durch naturbelassene Passagen aus. Diese können im Winter (auch ohne Schnee) rutschig und glatt ein.

Überall im Geo-Naturpark finden Holzfällarbeiten statt. Aufgrund des trockenen Sommers ist eine starker Befall mit Borkenkäfer zu verzeichnen. Befallene Bäume müssen schnellstmöglich entfernt werden. Wegsperrungen sind unbedingt zu beachten. Es besteht Lebensgefahr.

Gleiches gilt für Wegsperrungen aufgrund von Treibjagden.

Spezielle Hinweise:

Premiumweg P1 Hoher Meißner: Zufahrt zum Frau-Holle-Teich nicht über Kreuzung Schwalbenthal möglich. Bei mehr als 15 cm Schnee ist der Weg teilweise gesperrt. Schneebericht.

Premiumweg P4 Hessische Schweiz: Die Hörnelücke ist im Winter nicht wanderbar.

Premiumweg P5 Plesse: Aussichtsturm gesperrt. Man kann trotzdem die Aussicht genießen.

 

 


Naturpark Logo