Aktuelle Umleitungen, Sperrungen und wichtige Hinweise

Derzeit gilt eine Hohe Waldbrandgefahr (Stufe A) für Hessen. Auch das Grillen an den ausgewiesenen Plätzen ist derzeit nicht gestattet. (24.7.2018)

Bitte beachten Sie, dass vor allem aufgrund noch nicht überall behobener Schäden nach dem Sturmtief Friederike an einigen Premiumwegen, dem Werra-Burgen-Steig Hessen und dem Energieweg Söhre stellenweise temporäre Umleitungen eingerichtet wurden.

Im Sommer ist es ratsam, lange Hosen zu tragen (Brennnesseln und Brombeeren ragen in die Pfade).

Noch gesperrte Wege:

Premiumweg P17 Waldkappeler Berge: Der Weg ist weiterhin nicht komplett passierbar, am Weg nördlich der Abkürzung 1 wird noch gearbeitet - voraussichtlich bis 34. KW. Der Rundweg 2 ist frei, auch der Teil des P17, der südlich der Abkürzung 1 liegt. Die Runde über Rechtebach, Friemen, Burghofen ist frei. Bitte nutzen Sie die Abkürzung 1.

Werra-Burgen-Steig Hessen: Ist in Niedersachsen noch nicht komplett frei. Der Hessische Teil ab der Autobahn 7 bzw. Schloss Berlepsch ist frei.

Weitere Hinweise:

Premiumweg P4 Hessische Schweiz:  Achtung Straßensperrung zwischen Grebendorf und Neuerode. Beachten Sie die Hinweise von Hessen-Mobil.https://mobil.hessen.de/pressemitteilungen/l-3424-meinhard-fahrbahnsanierung-und-vollsperrung-ab-2562018

Premiumweg P6 Heldrastein: Bewirtung auf dem Heldrastein vom 1.7. bis zum 18.8. nicht möglich. Der Treppenweg zur Hüneburg ist im oberen Teil derzeit nur schwer gehbar. Festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich. Wir empfehlen diesen Abschnitt zu meiden.

Premiumweg P5 Plesse: Aussichtsturm gesperrt. Man kann trotzdem die Aussicht genießen.

Premiumweg P1 Hoher Meißner: Zufahrt zum Frau-Holle-Teich nicht über Schwalbenthal möglich.

Premiumweg P7 Söder Wald: Straßensperrung in Bad Sooden-Allendorf https://mobil.hessen.de/pressemitteilungen/l-3239-bad-sooden-allendorf-vollsperrung-den-soleteichen-den-ganzen-sommerferien